Heizungsmodernisierung 2018-01-03T16:47:17+00:00

HEIZUNGSMODERNISIERUNG VON SELBST FINANZIERT

Heizwärme gehört heute in Deutschland zu unserem Lebensstandard. Sie ist zu jeder Zeit und an jedem gewünschten Ort des Hauses verfügbar. Dabei werden meist mehr als 50 Prozent der privaten Energieaufwendungen zur Deckung des Heizwärmebedarfs benötigt. Veraltete Heizungssysteme sind in höchstem Maße ineffizient und belasten dadurch erheblich unsere Umwelt.

Aus diesem Grund legt die im Mai 2014 in Kraft getretene Änderung der Energiesparverordnung (EnEV) fest, dass zu alte Heizungen mit einem schlechten Wirkungsgrad ausgetauscht werden müssen. Auch wenn Ihre Heizung von der gesetzlichen Austauschpflicht noch nicht betroffen ist, so ist es trotzdem sinnvoll, über ein modernes kostensparendes Heizungs- oder alternatives Energiesystem nachzudenken.

Moderne Heizungssysteme erfüllen alle Anforderungen, die an einen wirtschaftlichen und umweltschonenden Brennstoffeinsatz zu stellen sind. Zudem können Sie Ihre Heizkosten mit einem modernen Heizungssystem um bis zu 30 % senken.

Mit hocheffizienten Brennstoffzellenheizungen können Sie Ihre Energiekosten sogar um bis zu 50 % senken. In Kombination mit staatlichen Förderungen und günstigen Modernisierungsdarlehen für die Heizungssanierung, finanziert sich der Austausch Ihrer alten Heizung gegen ein modernes Heizungssystem in den meisten Fällen allein durch die Einsparung Ihrer Heiz- bzw. Energiekosten, so dass Sie hierfür meist kein eigenes Geld in die Hand nehmen müssen.

Finanzieren und Reparaturkostenrisiko war gestern!
Anstelle zu kaufen oder zu finanzieren können Sie bei uns Ihre neue Brennwert-Heizung – auch in Kombination mit Solarthermie oder Photovoltaik – oder Ihre neue stromerzeugende Heizung einfach günstig mieten inkl. einer bis zu 15-jährigen Vollgarantie AUF ALLE KOMPONENTEN.
Für mehr Infos hier klicken!